Yoga für Kinder

Yoga unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, mit den alltäglichen Herausforderungen in Schule, Freizeit und Familie gut klarzukommen. Der Schwerpunkt liegt im Aufbau von Kraft und Energie, in der Entwicklung von Koordination und Körperwahrnehmung.  

 

Mit viel Freude werden Konzentration und die Stabilität geschult, sowie die Beweglichkeit und das innere und äußere Gleichgewicht gefördert. Aber auch die Ausbildung des Sozialverhaltens und eine harmonische Entwicklung der eigenen Persönlichkeit sind mir sehr wichtig.  

 

Yoga für Kinder und Jugendliche ist sehr vielfältig und jede „kleine“ Persönlichkeit soll im Mittelpunkt stehen. Es geht darum, die eigenen Stärken zu erkennen und an ihnen zu wachsen, Selbstvertrauen zu gewinnen. Ohne Leistungsdruck oder Konkurrenzdenken sollen die Kinder und Jugendlichen auf allen Ebenen unterstützt und gefördert werden. Die Freude an der Bewegung, aber auch an ruhigen Phasen der Erholung und Entspannung steht im Vordergrund.  

 

Durch die Körperübungen (Asanas) lernen wir unseren Körper kennen, spüren, was ihm gut tut oder wo er an seine Grenzen stößt.  Vor allem die schwierigen, kniffligen Haltungen oder auch die dynamische Übungen machen viel Spaß. Durch Gleichgewichtshaltungen erfahren wir Konzentration und finden auch in unser inneres Gleichgewicht. Auch spielerische Atemübungen helfen uns dabei, in spürendem Kontakt mit uns zu kommen. Und kleine Meditationen lassen uns ausgeglichen und zentriert sein.


Yoga für Kinder

Kurs 1: Montags 15:35 - 16:35 Uhr

Kurs 2: Montags 16:40 - 17:40 Uhr

(08.01./15.01./22.01./29.01./05.02./19.02./26.02./05.03./12.03./19.03.2018)

Kursgebühr:  70 Euro


„Geh aufrecht wie die Bäume.
Lebe dein Leben so stark wie die Berge.
Sei sanft wie der Frühlingswind.
Bewahre die Wärme der Sonne im Herzen und
der große Geist wird bei Dir sein.“

Gebet der Navajo