Veranstaltungen

"Into the heart of love"

                    mit Philipp Stegmüller am 13. und 14. Oktober 2017

 

Philipp Stegmüller leitet seit 10 Jahren Singkreise, Liedernächte und Seminare, die durch die heilsame, transformierende Kraft der Musik und des gemeinsamen Singens kreisen. Er komponiert und  produziert div. CDs.

 

 Freitag Sing-Abend und Samstag ein Tag mit heilsamen Mantrasingen und Klangreisen, Entspannung, neuen Inspirationen, Altes loslassen und frische Energie schöpfen.

 

Special: Philipp wird wieder individuelle Seelenlieder für Euch Teilnehmer empfangen. Neue Lieder, die spontan auf Wünsche entstehen. Kraftlieder, Trostlieder, Hoffnungslieder. Die Lieder werden aufgenommen und stehen anonym auf www.soundcloud.com/mantrasingingcircle zur Verfügung.

 

 

 

Tagesseminar 108,-- € inkl. Freitagabend (inkl. Download Seelenlieder)

Freitagabend für 18,-- € einzeln buchbar

 

Freitag Abend 20:00 bis 22:00 Uhr

Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass eine verbindliche Anmeldung erforderlich ist.

 

 

Termin:                      13. und 14. Oktober 2017

 

Die Seelenlieder vom ersten Tagesseminar können unter                       www.soundcloud.com/mantrasingingcircle angehört werden.

 

Stella Deetjen

"Unberührbar - mein Leben unter den Bettlern von Benares"

Lesung am Samstag, 07. November 2017, 19.00 Uhr

 

 

Stella Deetjen ist mit 24 Jahren als Rucksack-Abenteurerin in Indien unterwegs. Ihr Plan ist, nach ihrer Reise an einer renommierten Design-Schule in Rom Fotografie zu studieren. Doch es kommt anders: Die Begegnung mit einem leprakranken Bettler in der Stadt Benares, bringt sie dazu, ihre Zukunftspläne umzuwerfen und allen Zweiflern und Skeptikern zum Trotz als Entwicklungshelferin die erste Straßenklinik vor Ort zu eröffnen.

20 Jahre später ist Stella Deetjen Vorsitzende der Hilfsorganisation „Back to Life e.V.“ und erreicht mit ihren erfolgreichen Projekten bis zu 45.000 Menschen in Nepal und Indien. Dabei steht stets die „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Mittelpunkt – gleich, ob es sich um den Bau von Schulen und Geburtshäusern handelt, den Wiederaufbau nach den Erdbeben in Nepal, landwirtschaftliche und soziale Trainings, die Leitung von drei Kinderheimen sowie von 13 Slumschulen in Benares oder die Betreuung von Leprabetroffenen und ihren Familien. 2006 wurde Stella Deetjen in New York von Michail Gorbatschow mit dem „Women’s World Award of Hope“ ausgezeichnet, im Herbst 2016 traf sie in Rom auf Papst Franziskus.

In ihrer Lesung wird sie Auszüge aus ihrem Debüt „Unberührbar – mein Leben unter den Bettlern von Benares“ vorstellen, dass über die Anfangsjahre der Projektarbeit in Indien erzählt und bereits auf der Spiegel-Bestsellerliste vertreten war. Die Lesung wird durch eine Video-Projektion mit Bildern und Sequenzen aus 20 Jahren Projektarbeit begleitet.

Weitere Infos unter www.back-to-life.org 

 

 

Ayurvedischer Kochkurs

 mit Antonie Sperrer, ayurvedischer Köchin, Ernährungsberaterin und Hauswirtschaftsmeisterin

  

"Richtig essen - aus Liebe zu sich selbst"

Im Ayurveda (Wissen vom langen Leben) spielt die Ernährung eine große Rolle. In diesem Ayurvedischen Kochkurs erfahren wir typgerechte Möglichkeiten zu einem gesunden und erfüllten Leben.

 

Nicht nur "was wir essen" auch wie wir es zubereiten, spielt dabei eine große Rolle. Gewürze und Kräuter machen das Essen nicht nur wohlschmeckend, sondern auch besser verdaulich und haben viele Heilkräfte.

 

Essen voller Genuss, Kochen mit Leidenschaft und das Wissen um den eigenen Körper sind der Weg dahin.

 

Kurs 1: 27. Oktober 2017 ab 18:00 Uhr

Kurs2: 10. November 2017 ab 18:00 Uhr

Kurs3: 24. November 2017 ab 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort: Antonie Sperrer, Berghaselbach 10, 85395 Wolfersdorf

Kursgebühr incl. Materialgeld 45,00 €

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei Sibylle Angermeier, Tel. (08752) 810451

 

 

Lichttrommelabende

 mit Carola Schidlo, www.heiltrommlerin.de

 

Die geistige Welt kennt die Sorgen, Nöte und Ängste jedes Einzelnen und lässt durch die mediale Heiltrommlerin Carola Schidlo die Heilklänge erklingen, die uns Unterstützung auf unserem Lebensweg bringen. Die Heilrythmen ordnen, entspannen, regenerieren und erden uns, die Zellen unseres Körpers werden mit reinem weißen Licht geflutet.

 

Jeder, der die Wirkung dieser Heilklänge an sich erleben möchte, ist herzlich dazu eingeladen, dabei zu sein.

 

Termine: 

 

17. November 2017, 19:30 Uhr (Der Abend am 06. Oktober 2017 muss leider abgesagt werden)

 

 

 Energieausgleich 15 €/Dauer 1,5 Stunden

 

Yoga und Klang auf der Hang Live

 Yoga mit Sibylle Angermeier, Musik von Lisa Schamberger

 

Samstag, 25. November 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr

 

"Nada Brahma" - die Welt ist Klang

 

Yoga und Klang hilft uns, eine Möglichkeit zu finden nach innen zu spüren, im Hier und Jetzt anzukommen. Durch das freie Hangspiel ergeben sich immer neue Klangmuster und Variationen, die das Loslassen fördern und unser Herz öffnen. In Begleitung dieses außergewöhnlichen Instruments kannst Du Yoga und Meditation ganz anders und tiefer erleben.

 

Vita der Musikerin unter www.lisaschamberger.de

 

Teilnahmegebühr 20,00 €

Gerne kann die "Yoga und Hang" Stunde auch als Gutschein verschenkt werden.

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

 

 

Klangreise mit Lisa Schamberger

 mit Obertoninstrumenten, Hang und Gesang

 

Samstag, 25. November 2017 von 17.00 bis 18.30 Uhr

 

Thema: "Das Herz öffnen"

Die Musikerin und Klanggestalterin Lisa Schamberger nimmt Dich mit auf eine Reise in die Welt der Obertöne. Für 90 Minuten kannst Du Dich entspannen, wieder auftanken und Dich einfach treiben lassen. In den Klangreisen verbindet Lisa ihre Stimme und die gedankliche Absicht zum jeweiligen Thema mit der Schwingung von Klangschalen, Gongs und verschiedenen Obertoninstrumenten wie z. B. Sansula, Hang und Steeldrum.

 

Vita der Musikerin Lisa Schamberger unter www.lisaschamberger.de

 

Teilnahmegebühr 20,00 €

 Gerne kann die Klangreise auch als Gutschein verschenkt werden.

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Harmonium Lernseminar

  

mit Tobias Dickbertel Sn. Gyanaroopa 

 

Samstag, 21. April 2018 von 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr und

Sonntag, 22. April 2018 von 10.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15.00 Uhr

 

 

Kirtan und Musik öffnet das Herz, erweckt die Lebensenergie, erfüllt Dich mit einem Gefühl der Zufriedenheit und tiefem Glück. Gemeinsames Musizieren berührt und bereitet Freude. Nutze die Unterstützung eines kompetenten Lehrers, um einen Einstieg ins Harmoniumspielen zu finden oder Deine Kenntnisse zu vertiefen. Unter Anleitung und in  der Gruppe macht man oft erstaunlich schnell Fortschritte.

 

Nutze diesen Workshop um eine solide Grundlage in das Harmoniumspielen zu erlernen. Anschließend wirst Du bereits einfache Kirtans und Mantras begleiten können. Du wirst sowohl erlernen Kirtans mit Melodie als auch mit Akkorden zu spielen. Umfangreiche Übungshefte mit Liedertexten und Griffen werden verteilt. Eine Übungs-CD von allen Stücken kann erworben werden. Qualitativ hochwertige und neue Harmonien stehen für jede/n Teilnehmer/in zur Verfügung, die auch erworben werden können. 

 

Seminarleiter: Tobias Dickbertel, Sn. Gyanaroopa

 

(Erfahrener Yogalehrer, ausgebildet in der Satyananda Yoga als auch in der Sivananda Yoga Tradition. Studierte weltweit viele Jahre die verschiedenen Yogasysteme. Tägliche eigne Yogapraxis seit 1999. Unterrichtet Satyananda Yoga bei Lindau am odensee und in Form von Workshops und Seminaren in ganz Deutschland. Mantrasingen liegt Gyanaroopa besonders am Herzen und so ist es ihm eine große Freude das Harmoniumspielen weiterzugeben. 

 

Teilnahmegebühr: 199,00 €

inclusive eines ausgearbeiteten Handouts mit 30 Kirtans und Mantrarezitationen

 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob ein Harmonium für den Workshop geliehen werden möchte oder ein eigenes vorhanden ist.

 

 

Frühjahrskur zur Balance von Körper, Geist und Seele

  

Gemeinsam wollen wir die "Fastenzeit" dazu nutzen, uns innerlich auf allen Ebenen zu reinigen und zu erneuern.

 

Gönnen wir uns die Zeit, uns von Belastendem und Blockierendem zu lösen und unsere Energiereserven wieder aufzufüllen. "Panchakarma" ist ein Weg zu einem Leben in Leichtigkeit.

 

Bestandteil dieser zweiwöchigen Kur ist eine Erstanamnese (Befunderhebung, Pulsdiagnose, Konstitutionsbestimmung), ein individueller Ernährungs- bzw. Ausleitungsplan, eine tägliche gemeinsame Yogapraxis, eine Endkonsultation sowie eine  Ganzkörperölmassage mit Svedana (Ayurved. Schwitzkasten zur Kräuterbedampfung). auch ein Themen- und ein Abschlussabend ist beinhaltet. 

 

Begleitung durch Sibylle Angermeier, Yogalehrering BDY/EYU, und Rosina Weindler, Heilpraktikerin und medizinische Ayurvedatherapeutin

 

Wann?                                         Fr. 24.03.2017 bis Do. 06.04.2017

Informationsabend:           Mo. 30.01.2017

 

Kostenbeitrag: 520.00 € (Wiederholer 480,-- €)

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass eine verbindliche Anmeldung erforderlich ist.

 

Anfrage und Anmeldung

Sibylle Angermeier Tel.: (08752) 810 451

Rosina Weindler (08752) 912 721

 

Herzliche Einladung! Damit ich ein bisschen planen kann, wäre ich für eine Anmeldung dankbar.

Ich freue mich auch über spontan Entschlossene.

„Yoga ist wie Musik. Der Rhythmus des Körpers,
die Melodie des Geistes und die Harmonie der Seele,
erschaffen die Symphonie des Lebens.“

B.K.S. Iyengar