Über mich

Sibylle Angermeier, 45 Jahre, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Seit 1992 gehört Yoga als Philosophie zu meinem Leben und begeistert mich immer wieder neu.

 

Ich bin Mitglied des „Yogaweges“ und Schülerin von R. Sriram. Seit 2006 unterrichte ich in meiner eigenen Yogaschule.

 

 

Um meine Meditationserfahrungen zu vertiefen habe ich an Seminaren für buddhistische Meditation bei den tibetischen Mönch und Gelehrten Yongey Mingyur Rinpoche und Lharampa Tenzin Kalden teilgenommen.

 

Die vom Bundesverband der Yogalehrer anerkannte 4-jährige Ausbildung bei Vision Yoga Mandiram, München,  bildet die Basis für meine Erfahrungen im Yoga. Das 3-jährige Studium  für „Yoga im Einzelunterricht“  bei R. Sriram war dazu eine tolle Vertiefung . Und auch die von R. Sriram zertifizierte Ausbildung in  „Yoga für Kinder und Jugendliche“  und Fortbildungen in „Yoga in der Schwangerschaft und in den Wechseljahren“ bereichern mich auf meinem Yogaweg.


Bei Sukumar Shetty, Indien, lernte ich den Advaita Vedanta und die Lehren Ramana Maharsis kennen und schätzen.

 

Es macht mir große Freude Yoga mit Ayurveda zu verbinden und die ayurvedischen Prinzipien im Yoga umzusetzen. Die  Fortbildungen in „Yoga und Ayurveda“, unter anderem in Indien bei der ayurvedischen Ärztin Dr. Padmini, bestätigten mich darin, welche Möglichkeiten Yoga bietet. Es ist mir eine große Freude und ein Herzensanliegen dies weitergeben zu dürfen.


„Yoga ist das größte Geschenk,
das man teilen kann.“

Kali Ray